Wem wir helfen können

Gerne möchten wir auch Ihnen helfen - schnell, unbürokratisch und nachhaltig

Die Schuldnerberatung Lebensfreude möchte sich mit ihrem Hilfsangebot an alle betroffenen Menschen wenden, um damit auch Menschen helfen zu können, die bisher glaubten, dass es keinen Ausweg mehr aus ihrer Überschuldung gibt.

Für uns ist es dabei völlig unerheblich, ob es sich bei diesen Menschen um Privatleute, Gewerbetreibende, Selbständige oder freie Berufe handelt. Dabei ist es für uns auch völlig unrelevant, woher diese Schulden stammen, bzw. ob diese verschuldet oder unverschuldet entstanden sind.

Wichtig ist für uns nur Ihre heutige und gegenwärtige Situation, damit wir Ihnen schnell, unkompliziert und unbürokratisch helfen können.

Wir helfen:

Allen sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmern

Selbständigen und ehemals Selbständigen

Angestellten

Arbeitern

Bundesbeamten

Landesbeamten

Öffentlicher Dienst

Rentnern

Pensionären

ALG-1 Empfängern

ALG-2 (Hartz IV) Empfängern

Sozialhillfeempfängern

Angehörigen der Bundeswehr

Angehörige der freien Berufe

Immobilienbesitzer

Von denen die Gläubigerbanken nach erfolgter Zwangsversteigerung noch weitere Zahlungen verlangt, da der Versteigerungserlös der Immobilie die Forderung der Bank nicht abdecken konnte.

Schrott - Immobiliengeschädigte

Also Menschen, die durch windige und unseriöse Vermittler, sogenannte Finanzberater, zum Kauf einer überteuerten und minderwertigen Immobilie überredet wurden, mit dem Versprechen auf hohe Steuerersparnis, hohe monatliche Mieteinnahmen, Mietgarantien und das alles ohne Eigenkapital und Zuzahlung. In der Regel handelt es sich bei diesen Geschädigten um Menschen, die als Arbeitnehmer ein geringes bis mittleres Einkommen erzielen. Hier wurde von den Beratern ganz bewusst und vorsätzlich die Unerfahrenheit dieser Menschen ausgenutzt und dabei gewissenlos in Kauf genommen, dass die Anleger somit unwiderruflich in den finanziellen Ruin getrieben werden. Die Vermittler verdienen an solch einem Verkauf meist mehrere tausend Euro.

Bürgschaftsgeschädigte

Sind Menschen, die auf Grund einer geleisteten Bürgschaft nun für die Schulden anderer aufkommen müssen, da diese, ob absichtlich oder unabsichtlich, nicht mehr ihre finanziellen Verbindlichkeiten erfüllen. Sehr oft sind solche bürgschaftsgeschädigte Frauen, da diese für ihre Ehemänner oder Lebenspartner gebürgt haben.

GmbH - Geschäftsführer

Sind Menschen, die als verantwortliche Geschäftsführer von Gläubigern der GmbH persönlich in Haftung genommen werden.

Kontaktieren Sie uns kostenlos und unverbindlich!

Leave this field blank